Caja, Samira und Xenia aus der 8b nahmen vom 15. bis 17. März erfolgreich an der Ausbildung zum Medienscout in Greifswald teil.

Dort lernten sie Jugendliche aus anderen Schulen Mecklenburg/Vorpommerns in verschiedenen Workshops kennen. Diese Workshops bezogen sich auf den sinnvollen Umgang mit digitalen Medien, wie zum Beispiel der Workshop: Videospiele- cool oder unnütz?

In einer Gruppenarbeit produzierten die Teilnehmer gemeinsam einen Film zum Thema: Gefahren im Internet.

Die Medienscouts wissen nun besser, wie sie mit dem Internet umgehen und können ihre Kenntnisse mit anderen Jugendlichen teilen, ihnen helfen und sie unterstützen.

 

i.A. Ch. Schäfer


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 27. März 2019 13:19
Zugriffe: 331
Zurück
Drucken

Ein Kommentar schreiben:

Name
E-Mail
Ihr Kommentar

(Kommentare werden erst nach Freischaltung sichtbar!)