Der Wahlpflichtkurs "Demokratie" führte ein sehr interessantes Filmprojekt durch. Am ersten Tag entwickelten die zwölf Schüler der 9. Klasse Ideen für einen Film zu den Themen "Demokratie" und "Courage". In Gruppenarbeit begann danach die Recherche und das Schreiben des Drehbuches. Außerdem erhielten die Mädchen und Jungen eine Einführung in die Technik.

Am zweiten Tag erfolgte ein Videodreh auf dem Gelände des Filmbüros. Die andere Gruppe führte mit der Kamera eine Umfrage in der Innenstadt durch.

Der dritte Tag diente dem Schnitt und der Fertigstellung des Filmes. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Die Schüler sind sich einig, dass das gemeinsame Arbeiten in diesem Projekt viel Spaß und Freude bereitet hat.

 

S. Klingbiel, i.A. L. Steckel

 


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 18. April 2018 12:00
Zugriffe: 495
Zurück
Drucken

    Ein Kommentar schreiben:

    Name
    E-Mail
    Ihr Kommentar

    (Kommentare werden erst nach Freischaltung sichtbar!)