Die drei 7. Klassen beteiligten sich an der bundesweiten Aktion "Dein Tag für Afrika" mit einem Spendenlauf.

Am 18. Juni starteten sie um 12 Uhr auf dem PSV-Platz bei strahlendem Sonnenschein und hohen Temperaturen. Jede zurückgelegte Runde kommt einer Kinderfamilie in einem afrikanischen Land zugute, da mit jeder Runde eine Spende eines Sponsors verbunden ist.

Kinderfamilien bestehen nur aus Kindern, die ohne Eltern ihren Alltag selbst organisieren müssen. Die Aktion Tagwerk unterstützt diese Kinder mit aktiver und finanzieller Hilfe.

Zwei junge Leute, die in Afrika waren, berichteten den Siebtklässlern von ihrem Aufenthalt, sodass jedem Schüler anschaulich vor Augen geführt wurde, wofür das erlaufene Geld verwendet wird und wie wichtig es ist.

Die Mädchen und Jungen liefen insgesamt 365 Runden und legten somit eine Strecke von 146 Kilometern zurück! Das ist eine tolle Leistung!

Vielen Dank allen Sponsoren für ihre Unterstützung. Es ist ein gutes Gefühl, wenn man gemeinsam für einen guten Zweck einsteht.

S. Klingbiel, i.A. Team 7


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 19. Juni 2019 09:00
Zugriffe: 460
Zurück
Drucken

Ein Kommentar schreiben:

Name
E-Mail
Ihr Kommentar

(Kommentare werden erst nach Freischaltung sichtbar!)