Vom  6. - 8. Juni 2018 fand in Neubrandenburg das Jugendmedienfest statt, bei dem Filme gezeigt wurden,  die Schüler selbst  produzierten.  Der Wahlpflichtkurs "Demokratie" hatte zwei Filme eingereicht.
Drei Schüler unserer Schule, Jonas Mohn, Julia Lübcke und Amy Müller, fuhren mit Frau Steckel als Kursleiterin zu dieser besonderen Veranstaltung. Die beiden Filme schafften es ins Rennen um die oberen Plätze. Die Konkurrenz war groß, da es viele tolle Filme zu sehen gab. Nach der Vorführung mussten die Schüler auf der Bühne Rede und Antwort stehen. Unsere drei Repräsentanten haben sich den vielen Fragen gestellt und unsere Schule würdig vertreten.

Nach einem langen, anstrengenden Tag fuhren sie froh und zufrieden zurück nach Wismar.

 

S. Klingbiel, i.A. L. Steckel  


Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 14. Juni 2018 12:57
Zugriffe: 432
Zurück
Drucken

    Ein Kommentar schreiben:

    Name
    E-Mail
    Ihr Kommentar

    (Kommentare werden erst nach Freischaltung sichtbar!)