Die ersten vier Wochen des neuen Schuljahres liegen bereits hinter uns. Das neue, aus Containern zusammengesetzte Gebäude, ist mit Leben gefüllt.

Die Schülerinnen und Schüler der 21 Klassen haben sich schnell zurechtgefunden. Sie wissen, wo sich welcher Raum befindet und wie man am schnellsten dorthin gelangt.

 

Die Fachräume sind gut ausgestattet und die Smartboards funktionieren mit schnellem Internet. Der Vertretungsplan ist jetzt digital auf Monitoren zu finden. Dort gibt es auch aktuelle Hinweise zu schulischen Abläufen.

 

Der Sportunterricht findet in der großen Hochschulhalle gleich neben der Schule statt, beziehungsweise in der Sporthalle an der Bürgermeister-Hauptstraße. Viele Klassen haben in den ersten vier Wochen das modernisierte Stadion genutzt.

 

Die Arbeitsgemeinschaften begannen in der vergangenen Woche. Wer sich noch nicht entschlossen hat, kann sich beim Kursleiter melden.

 

Viel Erfolg beim Lernen, viel Spaß, Bewegung oder Entspannung in den Pausen und ein gutes Miteinander zu jeder Zeit!  (In vier Wochen sind die ersten Ferien;))

Der kleine "Garten" ist ein Lieblingsplatz in den großen Pausen.

Über die Außentreppen geht es gleich hoch zu den Räumen im 2. Stock.

 

S. Klingbiel


Zuletzt aktualisiert am Freitag, 06. September 2019 12:04
Zugriffe: 390
Zurück
Drucken

    Ein Kommentar schreiben:

    Name
    E-Mail
    Ihr Kommentar

    (Kommentare werden erst nach Freischaltung sichtbar!)