Freundschaft

Verena Schäfer


Nicht jeder ist, was er vorgibt zu sein,
leider trügt zu oft der Schein.
So mancher, der dich Freund heut nennt,
dich morgen plötzlich nicht mehr kennt.

Er sagt ade,
tut dir mit seiner Haltung weh.
Was dann noch übrig bleibt
sind Kummer und oft Streit.

Dich quälen tausend Fragen,
keiner kann die Antwort sagen
nach dem WARUM,
denn dein Freund bleibt stumm.

Redet mit dir kaum noch ein Wort,
geht dann einfach schweigend fort.
Leider wird die Erfahrung gemacht,
dass der  "Freund" über dich lacht.

Bis er zeigt sein wahres Gesicht,
bemerkst du es noch nicht.
Doch zum Glück gibt's auch die,
deren Freundschaft endet nie.

Sie lügen dich nicht an,
man sich auf sie verlassen kann.
Egal, was auch immer passiert,
man diese Freunde nie verliert.

Ist die Enttäuschung noch so groß,
lass die Hoffnung doch nicht los,
dass wahre Freundschaft in deinem Leben erscheint
und immer einer da ist, der es gut mir dir meint.

Der zu dir hält Nacht und Tag,
dich einfach nur ehrlich mag.
Drum lass solch einen Menschen nie im Stich,
er dankt es dir mit wahrer Freundschaft- sicherlich!

 

Vivien, Schülerredaktion

 


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 12. September 2018 12:20
Zugriffe: 46
Zurück
Drucken

    Ein Kommentar schreiben:

    Name
    E-Mail
    Ihr Kommentar

    (Kommentare werden erst nach Freischaltung sichtbar!)