Am Montag fand im Filmbüro die Filmpremiere „Evaluation“ statt, zu der alle Schüler und Lehrer eingeladen waren, die sich für Filmaufnahmen und Interviews bereit erklärt hatten.

Die Evaluation fand im vergangenen Jahr im November an unserer Schule statt. Von allen Schulen Mecklenburg/Vorpommerns wurden vier Schulen ausgewählt, die bei der Evaluation durch den Filmemacher Herrn Ulbrich begleitet wurden. Die Kamera war im Unterricht dabei, beim Schulfest, in Auswertungsrunden und bei den Interviews. Es gab keine Probe, sondern alles wurde direkt gefilmt. Aus dem umfangreichen Filmmaterial entstand ein Einblick in die Welt der Schulen unter dem Schwerpunkt „Wertschätzung und Bewertung“.

Nach der Filmpremiere hatte Schüler und Lehrer Gelegenheit, diesen Aspekt zu diskutieren, dem Filmemacher Fragen zu stellen und ihre Meinung zu äußern.

 

 

S. Klingbiel, i.A. Ch. Schäfer

 


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 27. November 2019 13:48
Zugriffe: 199
Zurück
Drucken

    Ein Kommentar schreiben:

    Name
    E-Mail
    Ihr Kommentar

    (Kommentare werden erst nach Freischaltung sichtbar!)