Novemberabend

 

Es legen die Zeiten,
die Stille bereiten,
ein tröstendes Band
der schläfrigen Ruhe
hauchzart übers Land.
Pssst!
Es gleiten die Stunden,
dem Tage entbunden,
ins Dunkel der Nacht,
von friedlichem Schweigen
umfangen so sacht.
Pssst!
Es ruhen die Bäume.
Sie träumen die Träume
der wandelnden Zeit
im Atem des Winters
in Lautlosigkeit.
Pssst!

 

(© Elke Bräunling)

 

Vivien, Schülerredaktion

 


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 14. November 2018 13:09
Zugriffe: 125
Zurück
Drucken

    Ein Kommentar schreiben:

    Name
    E-Mail
    Ihr Kommentar

    (Kommentare werden erst nach Freischaltung sichtbar!)