Die Schüler der 10. Klassen nahmen an einem Bewerbungstraining teil, bei dem sie ihre individuellen Stärken erarbeiten und  mitgebrachte Bewerbungsunterlagen optimieren konnten. Außerdem erhielten sie einen interessanten Einblick in Ausbildungsmöglichkeiten bei zwei Unternehmen
- Auto Roolf und Malerbetrieb Mario Schulz. Beide Chefs übten mit den Schülern Bewerbungsgespräche und gaben hilfreiche Tipps. Dieses Training wurde von den 10. Klässlern als sehr gut bewertet. Ingolf Holst betonte: "Die Hinweise der beiden Unternehmer waren wirklich gut und haben uns gezeigt, dass es auf akribische Vorbereitung und einen guten ersten Eindruck ankommt."

Frau Kiecksee von der Agentur für Arbeit betreute das Bewerbungstraining und wies noch einmal auf vorhandene Hilfsangebote bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsplatz hin.



S. Klingbiel, i.A. L. Steckel


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 19. Dezember 2018 16:45
Zugriffe: 118
Zurück
Drucken

    Ein Kommentar schreiben:

    Name
    E-Mail
    Ihr Kommentar

    (Kommentare werden erst nach Freischaltung sichtbar!)