Sportklassen absolvieren Sportabzeichen

Traditionell sind die Sportklassen 5a und 6a mit dem Ablegen des Sportabzeichens in das Schuljahr gestartet. Am 4. August trafen sich die aktiven Mädchen und Jungen im Kurt-Bürger-Stadion und wurden dort von ihren Sportlehrern begrüßt. Nach der gemeinsamen Erwärmung erfolgte der Start in den einzelnen Disziplinen der Leichtathletik. Im Sprint, Sprung, Wurf und Lauf stellten die Schüler ihre Leistungen unter Beweis.

Dabei erreichten 18 von 45 Sportlern die volle Punktzahl und erfüllten somit die Voraussetzungen für das Sportabzeichen in Gold. Bei den vielen tollen Ergebnissen sind einige besonders hervorzuheben: Drei Schüler der Klasse 6a sprangen über 4 Meter weit und sieben Schüler der 5a warfen den Ball mehr als 30 Meter weit.


Herr Thormann, Frau Martins und Frau Stockmar waren mit den gezeigten Leistungen und der Einsatzbereitschaft sehr zufrieden.


S.Klingbiel, i.A. K. Stockmar