Schulstart für die 10. Klassen

Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a und 10b hat der Schulalltag in besonderer Form am 27. April wieder begonnen. Jede Klasse ist in zwei Gruppen unterteilt, jede Gruppe hat ihren eigenen Unterrichtsraum und jeder Schüler hat seinen festen Platz.

Die Unterrichtszeiten sind versetzt, eine Unterrichtsstunde beträgt 60 Minuten und die Pause dazwischen 15 Minuten.

Der Unterricht findet in den Fächern der schriftlichen Prüfungen sowie in den epochalen Fächern statt.

Die Jugendlichen sind ebenso motiviert wie ihre Lehrer und machen das Beste aus dieser Situation unter diesen außergewöhlichen Bedingungen.

 

S.Klingbiel