Empfehlungen für Schüler

Lernen ohne Unterricht? Was mache ich den ganzen Tag?


Liebe Schülerinnen und Schüler,
nun dürft ihr nicht zur Schule gehen. Das finden einige (oder viele) von euch wahrscheinlich erstmal ganz toll. Doch werdet ihr schnell merken, dass es anders ist als in den Ferien, da das gesellschaftliche Leben, und somit auch das Freizeitangebot, stark eingeschränkt ist.
Auch wenn kein Unterricht stattfinden darf, könnt und sollt ihr etwas lernen. Ihr habt Aufgaben zu erledigen, die ihr von den Lehrern für die verschiedenen Unterrichtsfächer bekommt.
Teilt euch die Aufgaben gut ein und überlegt euch genau, wann ihr was erledigen wollt.

Eure Lernzeiten sollten 4x 45 Minuten jeden Tag betragen. Das entspricht zwei Blöcken Unterricht, die ihr jetzt selber gestalten könnt. Neben den schulischen Aufgaben ist Zeit zum Üben, zum Lesen und kreativen Gestalten.
Ein fester Plan, in dem ihr eure Aktivitäten eintragt, hilft euch, den Tag zu organisieren, selbstständig und verantwortungsvoll mit dieser besonderen Zeit umzugehen.
Viel Erfolg, Freude und Gesundheit!

S. Klingbiel


Zeit

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

8:00 - 9:00






9:00 - 10:00






10:00 - 11:00






11:00 - 12:00






12:00 - 13:00






13:00 - 14:00






14:00 - 15:00






15:00 - 16:00






16:00 - 17:00






17:00 - 18:00






18:00 - 19:00






Beispiel für einen Wochenplan