Die Klasse 5b erforscht die Höhlenmalerei

Die Klasse 5b begab sich im Kunstunterricht in das Steinzeitalter und gestaltete Wandbilder nach dem Vorbild der Höhlenmalerei.

Zu Beginn des Schuljahres erarbeitete Frau Steckel mit den Kindern die fachliche Grundlage. Die Mädchen und Jungen erfuhren viel Interessantes über die Steinzeit und ihre Malerei.. Dann stand eigenes Erfahren im Fokus: Die Schülerinnen und Schüler gestalteten Hintergründe mit Pastellkreide, malten Tiere der Steinzeit und so entstanden Wandbilder in Anlehnung an die Höhle von Lascaux.

Dafür bastelten die Mädchen und Jungen eigene Pinsel aus selbst gesammelten Materialien. Es war etwas Neues und Ungewohntes und nicht alle Pinsel bestanden den Praxistest.

Besonders viel Freude bereitete das Arbeiten in der Gruppe mit guter Laune und Fröhlichkeit. Die tollen Wandbilder verschönern nun den Klassenraum.



S.Klingbiel, i.A. L.Steckel