Blitzaktion für Choraufnahme

Der Chor unserer Schule konnte seit Mitte März keine Gesangsproben durchführen und hatte doch einen Auftritt der besonderen Art. In Zusammenarbeit mit dem Filmbüro Wismar entstand eine Aufnahme des Songs von Juli „Geile Zeit“. Dieser Titel wurde dann bei der feierlichen Zeugnisausgabe der 10. Klassen im Zeughaus als Video vorgespielt.

Diese Blitzaktion (die Zeitspanne zwischen erstem Telefonat und Präsentation betrug gerade mal eine Woche) erfüllte den Wunsch der langjährigen Chormitglieder Vanessa, Gina, Josephin und Thyra. Sie konnten bei ihrem Abschluss nicht auftreten, da der Gesang bei der Veranstaltung nicht gestattet war.

Zwei Tage vor der Zeugnisausgabe trafen sie sich im Filmbüro und verbrachten einen langen Aufnahmenachmittag im großen Kinosaal. Herr Bartoschek hatte bereits Freitag die Koffer in der Schule gepackt, um die Technik mit Kabel, Mikrophonständer und Anlage am Dienstag in das Filmbüro zu bringen. Dort fanden dann mit Unterstützung durch das Team des Filmbüros [Herr Gehnich (Aufnahmeleitung), Henrik Kempcke (Kamera)] der Aufbau und erste Tests statt. Vielen Dank für diese Unterstützung!


Dieser ganze Aufwand wurde zwei Tage später mit viel Applaus, Anerkennung und auch mit ein paar Tränen belohnt. Die Sängerinnen erhielten darüber hinaus eine Video-Datei ihres Auftritts als Andenken an diese besondere Aktion und ihrer Zeit im Chor unserer Schule.

Im nächsten Jahr sind neue Gesangstalente willkommen.

S. Klingbiel, i.A. P. Bartoschek