„Learn about skills“ - das ist die Bezeichnung für eine Veranstaltung der besonderen Art, an der die Mädchen und Jungen der 7. Klassen unserer Schule am Dienstag, d. 10. Januar in der Markthalle teilgenommen haben. An vier verschiedenen Stationen waren unterschiedliche Fähigkeiten gefragt, um die Aufgaben im Team erfüllen zu können. Nach jeder Station, („Labyrinth“, „Zeittunnel“, „Theaterbühne“ und „sturmfreie Bude“) erhielten die einzelnen Schüler einen Button, auf dem die individuellen Stärken vermerkt waren. Zum Abschluss konnte jeder sehen, was er in welchem Bereich wirklich gut kann. Mit diesem Ergebnis wird in den Klassenleiterstunden weiter gearbeitet. Entsprechende Materialien wurden den begleitenden Lehrern zur Verfügung gestellt. 

Dieses qualitativ hochwertige Projekt zur Berufsfrühorientierung wird unter anderem durch den Europäischen Sozialfonds der EU gefördert. 

 

S. Klingbiel, i.A. B. Grevenrath

 


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. Januar 2017 13:59
Zugriffe: 768
Zurück
Drucken

    Ein Kommentar schreiben:

    Name
    E-Mail
    Ihr Kommentar

    (Kommentare werden erst nach Freischaltung sichtbar!)