Am Donnerstag kurz vor den Winterferien veranstalteten die 6. Klassen ihr Griechenfest. In der Aula trug jede Klasse etwas zum Programm bei. Es wurden die Götter präsentiert, Theaterstücke wie „Dädalus und Ikarus“ und „der Krieg um Troja“ vorgestellt, ein Quiz veranstaltet und das Orakel von Delphi vorgestellt, das man sogar befragen konnte.

Nach der Hofpause sind alle in die Sporthalle gegangen, um die Olympischen Spiele mitzuerleben. Mein Highlight war das Wagenrennen, aber auch die anderen Disziplinen waren sehr spannungsvoll und kreativ. Mir schien, dass sich alle Sportler sehr angestrengt haben.

Zum Schluss gab es einen 18 Meter langen Basar mit vielen leckeren griechischen Speisen.

Insgesamt war das ein sehr schöner Tag, auf den sich alle Schüler der 6. Klassen in einem fächerübergreifenden Unterrichtsprojekt vorbereitet hatten.

Die Klasse 6a ging als Sieger aus den Wettbewerben hervor. Vielen Dank an Herrn Thom für die tolle Moderation!

Und vielen Dank an die Eltern für Speis und Trank!

 

Lenny, Schülerredaktion


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 21. Februar 2018 13:31
Zugriffe: 434
Zurück
Drucken

Kommentare zum Beitrag

  • Shuffelwhite11

    Cool finde das Fest war supiiiiiiiiiiii

    Posted at 2018-02-21 17:46:29


Ein Kommentar schreiben:

Name
E-Mail
Ihr Kommentar

(Kommentare werden erst nach Freischaltung sichtbar!)