Die Mathe-Olympiade auf Landesebene fand in Schwerin am Goethe-Gymnasium statt. Die besten Mathematiker Mecklenburg-Vorpommerns im Schülerbereich hatten sich für die Stufe 3 qualifiziert. Sie mussten vier schwierige Aufgaben in drei Stunden lösen. Jasmin Müller aus der Klasse 6c erhielt den dritten Preis. Für diese Leistung musste sie eine bestimmte Punktzahl erreichen. Damit hat sie unsere Schule hervorragend vertreten.

 

Lenny, Schülerredaktion, i.A. H.Schoknecht


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 15. März 2017 13:26
Zugriffe: 506
Zurück
Drucken

    Ein Kommentar schreiben:

    Name
    E-Mail
    Ihr Kommentar

    (Kommentare werden erst nach Freischaltung sichtbar!)