Die Schüler/innen der Klassen 10a und 10b absolvierten einen Projekttag zum Thema „Wie bewerbe ich mich richtig?“

Dabei gab es drei Schwerpunkte: Wie gestalte ich die Bewerbungsunterlagen? Was erwartet mich bei einem Einstellungstest? Was muss ich beim Vorstellungsgespräch beachten?

Die Jugendlichen erfuhren, dass sie sowohl formale als auch inhaltliche Aspekte beim Bewerbungsanschreiben beachten müssen. Vor allem sollten sie sich ihrer besonderen Fähigkeiten und Stärken bewusst sein und diese auch begründen können. 

Bei dem Einstellungstest, den alle auf einem mittleren Niveau absolvierten, wurden die Bereiche Allgemeinwissen, Mathe, Deutsch und Konzentration abgefragt. 

Anschließend stellte sich jeder einem fiktiven Vorstellungsgespräch, welches mit einer Videokamera aufgezeichnet wurde. In der Auswertung lag der Fokus auf der Körpersprache und den konkreten Aussagen. Wichtig dabei ist, dass sich die zukünftigen Auszubildenden von ihrer besten Seite zeigen. 

Diese Veranstaltung wurde im Filmbüro unter der Leitung von Frau Kiecksee (Agentur für Arbeit) durchgeführt. 

 

S. Klingbiel, i.A. Team 10


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 23. November 2016 12:53
Zugriffe: 664
Zurück
Drucken

    Ein Kommentar schreiben:

    Name
    E-Mail
    Ihr Kommentar

    (Kommentare werden erst nach Freischaltung sichtbar!)