Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: „Lächle und sei froh, denn es hätte noch schlimmer kommen können!“ Und ich lächelte und war froh. Und es kam noch schlimmer …

  

Heini fragt den Sportlehrer: „Sagen Sie, was kann ich tun, ich habe so schrecklich kalte Füße!“ „Lauf ein bisschen, Heini, dann werden sie schon warm.“ „ Das klappt bestimmt nicht“, brummte Heini, „meine Nase läuft schon den ganzen Tag und sie ist immer noch kalt.“

 

Die Weisheit jagt mich, aber ich bin schneller!

 

Montagmorgen, zehn nach acht, und die Woche nimmt keine Ende.

 

Jeder Tag ist gleich lang, aber verschieden breit.

 

Wer den Himmel auf Erden sucht, hat in der Schule in Erdkunde nicht aufgepasst.

 

„Gibt es intelligentes Leben auf der Erde?“ „Ja, aber ich bin nur zu Besuch hier.“

 

Warum ist der 21. März der wichtigste Tag im Schuljahr?“ „Weil er das Ende des Winterschlafes und der Frühjahresmüdigkeit markiert.“

 

 

 

Lenny, Schülerredaktion

 


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 14. Dezember 2016 13:28
Zugriffe: 1492
Zurück
Drucken

    Ein Kommentar schreiben:

    Name
    E-Mail
    Ihr Kommentar

    (Kommentare werden erst nach Freischaltung sichtbar!)